info@sv1861ortmannsdorf.de

 

Kurzinfo:   
Abteilungsleiter: Henry Pöpel, Tel.: 037601/20860
E-Mail: henry.poepel@svo1861.de 
Trainingszeiten:  Sommer: Donnerstag 18:00 bis 20:00 Uhr
Winter:   Sonntag 17:30 bis 20:00 Uhr
 

 

Seit den 1990er Jahre spielt man beim SV 1861 Ortmannsdorf Volleyball im Freizeitbereich. Erst in Mülsen St. Micheln und seit 2000 in unserer schönen neuen Halle in Neuschönburg.

Hervorgegangen ist unsere Mannschaft aus einer Turnerriege, deren Mitglieder ihr Herz für unseren Sport entdeckten. Inzwischen trainieren in unserer Mannschaft ca. 25 Sportler im Alter von 13 bis 67 Jahren. Oberstes Trainingsziel ist es, den Spaß am Volleyballspiel mit Gleichgesinnten zu teilen. Aber auch im Vergleich mit anderen Mannschaften wollen wir unseren Verein erfolgreich bei kleineren Freizeitturnieren vertreten. Während der letzten 3 Jahre haben wir wieder verstärkt an solchen Turnieren teilgenommen und diesen oder jenen Pokal – wenn auch nicht den Größten - mit nach Hause gebracht.

Eine wesentliche Rolle spielt aber auch das gesellige Beisammensein. Sei es die Flasche Wein für einen verschlagenen Satzball oder unsere Sommerfeste und Weihnachtsfeiern, die inzwischen zur schönen Tradition geworden sind. Besonders stolz sind wir auf den guten Zusammenhalt zwischen „Jung und Alt“.

 


150 Jahre SVO 1861  - Ü 30 Volleyballturnier der Freizeit-Mixed-Mannschaften

Die Idee zum Thema des Turniers wurde aus der mangelnden Gelegenheit geboren, als reine, nicht mehr ganz junge Amateur-Mixed-Mannschaft mal wieder ein Turnier zu spielen. Immerhin stehen bei uns Spieler im Alter von 19 bis 69 Jahren auf dem Spielfeld. Die Mischung aus Jugend und Erfahrung ist  das Besondere an unserer Freizeitmannschaft.

An unserem Turnier nahmen der Eckersbacher Volleyballverein 1971 e.V., sowie die Mannschaft der IPA Zwickau teil.

 

Unsere Gäste lieferten sich ein spannendes Eröffnungsspiel, das die IPA 2:0 für sich entschied.

Das 2. Spiel bestritten der Eckersbacher Volleyballverein 1971 e.V. und der SV 1861 Ortmannsdorf.

Nachdem der erste Satz sehr klar an Ortmannsdorf ging, kämpften sich die Zwickauer im 2. Satz noch mal heran. Jedoch konnten wir dann den 2. Satz mit 25:20 für uns entscheiden.

Mit einem Unentschieden endete das 3. Spiel, das die IPA Zwickau gegen uns bestritt, so dass ein Entscheidungsspiel zwischen der IPA und dem SVO notwendig wurde, um den Turniersieger zu ermitteln. Es war ein tolles Finalspiel mit schönen Ballwechseln.

Den Abend ließen wir im Festzelt bei Würstchen, Bier, Sekt und Wasser ausklingen.                           

Wir bedanken uns  bei unseren Gästen für die schönen Spiele und den netten Abend.

Internationales Volleyballturnier der
IPA Zwickau Juni 2008 

 

 

 ...und der Pokal dazu
 Weihnachtsfeier 2007